Vereinswanderung

Am 10. Oktober trafen sich 48 Wanderer/innen, darunter auch 10 Kinder, um bei schönem Wanderwetter die heimische Umgebung zu erkunden.

Ausgangspunkt der 9 km langen Rundwanderung war die Turnhalle in Eisenbach. Von hier ging es über die Schutzhütte durchs „Weiße Tor“ Richtung „Hofgut Hausen“. Nach einem steilen Anstieg führte der Wanderweg weiter durch den Wald. Um 13 Uhr erreichte die Gruppe das „Oberselterser Feld“ und hatte die Hälfte der Strecke geschafft. Hier wurden die Wandergruppe von dem Verpflegungsteam Andrea, Christiana und Monika mit leckeren Speisen und erfrischenden Getränke empfangen. Nach dieser Stärkung ging es Richtung „Haus Waldfrieden“ weiter zum Ausgangspunkt Turnhalle Eisenbach.

Von dort machten sich die Teilnehmer/innen auf den Heimweg und ließen den restlichen Sonntag gemütlich ausklingen.

Der Turnverein Eisenbach freut sich schon eine weitere Wanderung im nächsten Jahr.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.